Zierarztkosten per Kredit - Tierarzt mit Haustier

Tierarztkosten per Kredit begleichen – wenn der Tierarztbesuch teuer wird

Unsere Haustiere sind weit mehr als nur Begleiter – sie sind Familienmitglieder, die uns in guten wie in schlechten Zeiten zur Seite stehen. Doch während die Freude, die sie in unser Leben bringen, grenzenlos erscheint, können die damit verbundenen Kosten manchmal zu einer Herausforderung werden. Besonders dann, wenn plötzlich hohe Tierarztkosten anstehen. Wie kann man sicherstellen, dass man seinem geliebten Tier immer die bestmögliche Versorgung bietet, ohne sich finanziell zu übernehmen?

Die Zeiten, in denen Tierarztbesuche kaum finanzielle Auswirkungen hatten, sind vorbei. Seit November 2022 sind die Kosten für Tierarztbehandlungen enorm gestiegen. Heutzutage stellt sich die Frage, wie Sie für die Gesundheit Ihres Haustieres sorgen können, ohne Ihre eigenen finanziellen Belange aus den Augen zu verlieren. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die anfallenden Kosten eines Heimtieres und zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie unerwartete Ausgaben bewältigen können.

Diese Kosten fallen für ein Haustier an

Die Entscheidung, ein Haustier bei sich aufzunehmen, ist zweifellos aufregend und bereichernd. Doch neben der emotionalen Komponente sollten Sie den finanziellen Aspekt nicht außer Acht lassen. Die Anschaffung und Pflege der Fellnase gehen mit Kosten einher, die Sie kennen sollten. 

Abgesehen von den grundlegenden Ausgaben wie der Anschaffungsgebühr und der Erstausstattung (Körbchen, Näpfe, Leinen, Käfige etc.) sollten Sie auch die monatlichen Kosten für qualitativ hochwertiges Futter und Leckerchen berücksichtigen.

Ein weiterer Aspekt sind die Tierarztkosten. Regelmäßige Tierarztbesuche, Impfungen und präventive Maßnahmen wie Parasitenkontrolle sind wesentlich, damit Ihr Haustier gesund bleibt. Zudem sollten Sie auch unerwartete Tierarztkosten einkalkulieren, falls Ihr Vierbeiner krank wird oder Verletzungen erleidet.

Bei einigen Haustieren ist es außerdem sinnvoll, Versicherungen abzuschließen. Neben der Krankenversicherung ist in einigen Fällen eine Haftpflichtversicherung nötig – vor allem, wenn Sie in einer Mietwohnung leben.  Für Hunde kommt weiterhin die Hundesteuer hinzu.

Kosten für das Haustier

In der Tabelle finden Sie exemplarische Kosten für die beliebtesten Haustiere. Beachten Sie jedoch, dass diese von vielen Faktoren abhängig sind. Sie dienen daher nur als Richtwert. Wer in der Großstadt wohnt und Markenfutter verfüttert, dürfte höhere Kosten für den Vierbeiner haben – wohnen Sie auf dem Land und kaufen günstiges Futter in der Großpackung ein, sinken die Kosten.

KostenfaktorHund(mittelgroß)KatzeKleintiere (Kaninchen)Vögel (Wellensittich)
Ernährung (Futter und Snacks)400 – 800€200 – 600€100 – 300€100 – 200€
Zubehör (Leinen, Käfige, Näpfe, Transportbox, Spielzeug, Einstreu)50 – 200€50 – 150€100 – 350€60 – 140€
Tierarztkosten (Vorsorgeuntersuchung, Impfungen, Medikamente, Krallen kürzen)150 – 300€100 – 200€50 – 100€30 – 80€
Steuern / Versicherung150 – 200€*50 – 300€25 – 50€
Sonstiges (z.B. Hundefriseur, Reparatur- und Wohnkosten, Betreuung, Hundeschule)50 – 500€0 – 50€25 – 50€10 – 30€
Gesamtkosten/Jahr800 – 2.000€400 – 1.300€300 – 850€200 – 450€

*Abhängig vom Bundesland. Für als Kampfhunde eingestufte Rassen ist mit deutlich höheren Beträgen zu rechnen.

Achtung: Die Tabelle umfasst die regelmäßig anfallenden Kosten für ein Haustier. Gerade bei der Anschaffung kommen höhere Ausgaben für die Erstausstattung auf Sie zu. Muss Ihr Tier kastriert werden oder kommt es zu einem medizinischen Notfall, sollten Sie mit deutlich höheren Kosten rechnen. 

Kaninchen beim Tierarzt Kosten

Unerwartete Tierarztkosten – sorgen Sie vor

Abgesehen von den monatlichen Ausgaben ist es ratsam, über die langfristige finanzielle Vorsorge nachzudenken. Hier stehen Ihnen grundsätzlich zwei Optionen zur Verfügung: Geld zurücklegen oder eine Versicherung abschließen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie einen kleinen Notfallfonds für Ihr Haustier einrichten. Dieser dient dazu, unerwartete Tierarztkosten oder andere Ausgaben abzufedern. Ein solcher Fonds bietet Ihnen finanzielle Sicherheit, sollte Ihr Tier plötzlich medizinische Versorgung benötigen.

Alternativ dazu können Sie auch eine Krankenversicherung für Ihr Haustier abschließen. Eine solche Versicherung schützt Sie vor erheblichen unvorhergesehenen Kosten. Prüfen Sie jedoch vorher unbedingt die Konditionen. Nicht immer lohnt sich die Haustierversicherung, oder der Versicherer übernimmt nicht alle anfallenden Behandlungskosten. Rechnen Sie am besten vorher aus, ob sich die Versicherung für den Vierbeiner lohnt, oder Sie das Geld privat zurücklegen können. 

Tierarztrechnung per Kredit mit Papagei

Tierarztrechnung verursacht unvorhergesehene Kosten

Wenn Ihr geliebtes Haustier unerwartet krank wird, geht dies oft mit hohen Kosten für den Tierarzt einher. Die meisten Tierhalter haben diese unerwarteten Ausgaben nicht in der finanzellen Planung berücksichtigt. Was also tun, wenn Sie die Tierarztrechnung nicht bezahlen können? Leider bietet nicht jeder Tierarzt die Behandlung auf Ratenzahlung an. Es schadet jedoch nicht, in der Arztpraxis zu fragen, ob eine Stundung der Rechnung möglich ist.

Steht das Wohlergehen Ihres Vierbeiners auf dem Spiel, ist schnelles Handeln gefragt. Nur wenn Sie die Rechnung bezahlen, kann die Behandlung Ihres Vierbeiners stattfinden. 

Haben Sie eine Versicherung für Ihr Haustier abgeschlossen, kontaktieren Sie diese zeitnah und besprechen Sie, welche Behandlungskosten übernommen werden. Zahlt die Versicherung nicht, oder haben Sie kein finanzielles Polster aufgebaut, sollten Sie anderweitig für die nötige finanzielle Liquidität sorgen. Verfügen Sie über eine Kreditkarte, kann die Tierarztrechnung ggf. vorerst darüber beglichen werden. Andernfalls wenden Sie sich an Freunde und Bekannte oder bitten Sie Ihren Arbeitgeber um einen Lohnvorschuss. Sind all diese Möglichkeiten erschöpft, kann ein Kredit bis zum nächsten Gehaltseingang sinnvoll sein. Das Bezahlen der Tierarztkosten per Kredit ist eine sinnvolle Möglichkeit, wenn alle anderen Optionen ausgeschöpft sind.

Tierarztkosten per Kredit begleichen – so funktioniert’s

Schließen Sie einen Privatkredit ab, können Sie die Kosten für die medizinische Versorgung Ihres Haustieres auf mehrere Monate aufteilen. Diese Kredite sind darauf ausgelegt, Ihnen die nötige Flexibilität zu bieten, um die Behandlungskosten auf eine Weise zu begleichen, die in Ihr Budget passt.

In solchen unvorhersehbaren Situationen ist ein Kredit mit Sofortauszahlung eine praktische Lösung, um die Gesundheit Ihres Heimtiers zu gewährleisten, ohne Ihre finanzielle Stabilität zu gefährden. Denken Sie daran, die Konditionen zu prüfen, bevor Sie den Kredit aufnehmen. Ein Kreditvergleich kann helfen, die günstigsten Zinsen zu finden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Finanzierung problemlos zurückzahlen können und wählen Sie eine Rate, die zu Ihrem monatlichen Budget passt. Achten Sie zudem auf die Laufzeit – je länger Sie das Darlehen tilgen, desto höher die gesamte Zinslast.

Warten Sie nicht mit dem Tierarztbesuch!

Fühlt Ihr Haustier sich nicht wohl, sollten Sie handeln. Oft sind Tierbesitzer sich unsicher, ob das ungewöhnliche Verhalten des Vierbeiners auf eine Erkrankung hinweist, die behandelt werden muss. Auch wenn Sie die hohen Tierarztkosten fürchten, sollten Sie nicht bis zum letzten Moment warten. Die Gesundheit Ihres Tieres geht vor. 

Damit die Kosten für den Arztbesuch Sie nicht kalt erwischen, können Sie vorsorgen, beispielsweise durch eine Tierversicherung oder selbst Rücklagen bilden. Fehlt dennoch im Ernstfall die nötige Liquidität, hilft ein Ratenkredit zur freien Verwendung. Dank Auszahlung innerhalb weniger Tage und flexiblen Raten, ist das Wohl Ihrer Fellnase gesichert. 

Tierarztkosten per Kredit: Vergleichen Sie günstige Ratenkredite von über 20 Banken auf Netkredit24!

Günstiger Kredit – schnell, unkompliziert, vertrauenswürdig

Bei Netkredit24 können Sie unverbindlich Kreditangebote von mehreren Kreditgebern vergleichen – kostenlos & schufaneutral. So erhalten Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten und können sich für das beste Angebot entscheiden.

Füllen Sie jetzt unser Formular aus und vergleichen Sie Zinsen bei über 20 Banken – transparent und schnell.

Kreditbetrag
Laufzeit
Monatliche Rate
366
top-zins-garantie ekomi gold
Repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag 6.000,00 €, effektiver Jahreszins 4,990 %, fester Sollzinssatz 4,883 % p.a., Laufzeit 48 Monate, 48 monatliche Raten à 137,84 €, Gesamtbetrag 6.616,32 €.
Cashper.fi Zusammenarbeit Finanzcheck Zusammenarbeit Finanzcheck Zusammenarbeit