Viele Schuldner sehen sich in einer Art Zwickmühle. Sie halten es für unnötig oder zu kompliziert, eine Umschuldung vorzunehmen. Manche sind skeptisch oder bevorzugen es grundsätzlich, alles beim Alten zu lassen, während andere vielleicht befürchten, sie könnten durch eine Umschuldung alles noch schlimmer machen.

Das Dilemma: Wer nichts unternimmt, erhöht das Risiko, dass der geschuldete Betrag drastisch ansteigt. Andererseits kann sich eine Kreditkonsolidierung auf lange Sicht nachweislich lohnen. Durch die Aufnahme eines neuen Kredits lässt sich wirklich Geld sparen. Denn Fakt ist, dass die Konditionen alter Kredite oft günstiger sind als die vieler neuer Kredite, die heute angeboten werden.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was eine Umschuldung bringt und wie Sie Ihren bestehenden Kredit umschulden können!

Umschuldungskredit – die Vorteile

Das Prinzip ist so einfach wie logisch. Wenn Sie all ihre Altkredite ablösen und ihre Schulden quasi in einen neuen Kredit übertragen, müssen Sie sich nur noch ausschließlich um die Zinsen und Kosten dieses einzigen Kredits kümmern. Doch ein Umschuldungskredit stellt nicht nur eine gute Möglichkeit der Kostenersparnis dar.

Gleichzeitig wird es viel einfacher, die eigenen Finanzen im Blick zu behalten. Schließlich erhalten Sie nur noch eine einzige Kreditabrechnung. Durch eine Kreditablösung eröffnen sich außerdem die Möglichkeiten eines niedrigeren Zinssatzes und einer längeren Rückzahlungsfrist. Die monatlichen Einsparungen können sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Sie müssen lediglich einen Kreditantrag stellen, der dafür ausgelegt ist, die bestehenden Altkredite abzulösen!

Gute Gründe für eine Kreditkonsolidierung

Die folgenden Gründe können für die Ablösung Ihrer Altkredite und eine Kreditzusammenlegung sprechen:

  • Sie haben bereits mehrere laufende Kredite bei verschiedenen Kreditgebern.
  • Sie sind bereits für mehrere Darlehen allein verantwortlich. Aber nun besteht die Gelegenheit, einen neuen Kredit mithilfe eines Mitantragsstellers zu beantragen.
  • Sie möchten die Anzahl und den Umfang der monatlichen Rechnungen sowie den Aufwand für deren Prüfung reduzieren.
  • Sie möchten einfach mehr Übersicht und Kontrolle über Ihre Finanzen.

Netkredit24 vergleicht viele verschiedene Kreditgeber, damit Sie sicher sein können, dass Sie den günstigsten Kredit bekommen, um Ihre monatlichen Zahlungen zu reduzieren!

Kredit umschulden – ein Vergleich lohnt sich

Auch bei einer Umschuldung Ihres Kredits ist eine Orientierung ohne einen Vergleich der verschiedenen Kreditgeber, ihrer Leistungen und Konditionen unmöglich. Ob Sie einen kleinen oder großen Kredit aufnehmen möchten, ein Vergleich lohnt sich immer. Sie können einen Kredit zwischen 1.000 und 250.000 Euro mit einer Laufzeit von einem bis zehn Jahren wählen. Vor allem wenn Sie sich für einen großen Kredit interessieren, ist es wichtig, die verschiedenen in Frage kommenden Optionen zu vergleichen.

Zögern Sie nicht: Die Kreditanfrage ist für Sie unverbindlich und absolut kostenlos!

Worauf Sie bei einer Schuldenkonsolidierung achten sollten

Die Ablösung alter Kredite kann sich für viele Menschen als effiziente Methode der allgemeinen Kostenreduzierung erweisen. Der Grund dafür ist, dass sich der Finanzmarkt stetig verändert. Im Laufe der Zeit kommt es immer wieder vor, dass das allgemeine Zinsniveau sink. Einfach ausgedrückt: Eine Umschuldung lohnt sich in der Regel dann, wenn ein möglicher neuer Kredit bessere Konditionen aufweist als alle bestehenden Kredite zusammen.

Erfahrungsgemäß ist dies bei alten Bankkrediten besonders häufig der Fall. Vor einer Kreditzusammenlegung sollten Sie durch einen Online-Vergleich mehrere Parameter gegenüberstellen, um die beste Variante auszuwählen. Ganz wichtig ist natürlich der effektive Jahreszins. Schon wenige Prozente können erheblichen Einfluss auf Ihren monatlichen finanziellen Spielraum haben.

Kredit ablösen und mehr Freiheit genießen

So kann ein Kreditwechsel darüber entscheiden, ob Sie im nächsten Jahr in den Urlaub fliegen oder sich die ein oder andere Anschaffung erlauben können. Aber wie bei jedem andren Kredit müssen auch bei einer Schuldenkonsolidierung die allgemeinen Ausgaben realistisch eingeschätzt werden. Das sind zum einen die möglichen Abschlusskosten, die mit dem neuen Kredit verbunden sind. Andererseits sollten die Klauseln der bestehenden Kreditverträge, insbesondere die Bedingungen und Kosten einer vorzeitigen Rückzahlung, sorgfältig geprüft werden.

Besonderes Augenmerk gilt dem Aspekt der sogenannten Vorfälligkeitsentschädigung. Denn gegebenenfalls können aktuelle Kreditgeber Ausgleichszahlungen von Ihnen fordern. Doch nicht nur die Ablösesummen sind ausschlaggebend, wenn Sie einen Kredit ablösen wollen. Die Entscheidung zur Aufnahme eines neuen Kredites sollten Sie vernünftigerweise nur unter Berücksichtigung persönlicher Aspekte wie ihrer Lebensumstände und Einkommensverhältnisse fällen.

Schon ab -0,4% effektiver Jahreszins*

Kreditbetrag
- +
Tilgungsdauer
- +
Monatliche Rate
366
Kreditkonditionen: Angaben gem. § 6a PAngV: Unveränderlicher Sollzinssatz ab 3,92%, effektiver Jahreszins ab 3,99% - 15,95%, Nettodarlehensbetrag ab 100,- bis 250.000,- €, Laufzeit von 12 bis 120 Monaten, Bonität vorausgesetzt. Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,- € und einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten 2/3 der Kunden von Maxda oder darlehen-einfach vorraussichttlich einen eff. Zinssatz von 8,90% oder günstiger (geb. Sollzinssatz 5,26%).
Effektiver Jahreszins min 3,99% - max 15,95%. Vertragslaufzeit min 1 – max 10 Jahre.

* -0,4% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,15€, Gesamtbetrag 997,83€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines Girokontos bei der Fidor Bank. Das Girokonto ist während der Kreditlaufzeit kostenlos.